2. Oltner KŁnstlerball

Sa, 27. Januar 2018, ab 19 Uhr


Zum Abschluss der Jahresausstellung und als Auftakt ins neue Kunstjahr veranstalten KünstlerInnen, Museum und Kunstverein wieder ein rauschendes, fröhlich-buntes Fest im leergeräumten Kunstmuseum mit Musik und Tanz, feinem Essen, Barbetrieb, Verkleidungsatelier, Performances und künstlerischen Aktionen, Spielen, ruhigen Ecken zum Tratschen und mehr... ein Anlass für alle Kunstschaffenden, Kunst- und KulturliebhaberInnen von nah und fern.


Für das Programm und die Deko der zweiten Ausgabe des Oltner Künstlerballs unter dem Motto «Himmel und Hölle» sind verantwortlich:

Himmlische Klänge: Benji Bonus, Les Deux & G.O.D.S. (Ago Totaro, Daniel Trutt, Noby Lehmann, Beat Escher, Till Frenzel), DJs Chuck Borris & de geili Dave
Teuflisch gute Speisen: Cecilia Chiara
Heilige und Sünder: Jonas Baumann, Ursula Berger (Dance Studio, Olten), Brigitte Boschung, Manuela Brettle, Raffaella Chiara, Lisa Christ, Murielle Cornut, Simon von Gunten, Chris Hunter, Marius Lüscher, Das Narr, Jacques Neukomm, Andrea Nottaris, Nico Müller, Victorine Müller, Schelbert/Mollet/Maag, Bruno Streich, Regula Stücheli mit Daniell' Ficola und TänzerInnen aus Offdance, William V. Wirz u.v.m.

Einladung (PDF)

Atelierbesuche bei Christof Schelbert
und Werner RŁefli


Eine andere Form von Ausstellung und
Kunstbegegnung

CHRISTOF SCHELBERT
Dienstag, 7. November 2017
Olten, Bleichmattstrasse 15
Moderation: Christof Schelbert

WERNER RÜEFLI
Dienstag, 14. November 2017
Olten, Tannwaldstrasse 101
Moderation: Regina Graber

Besammlung jeweils 19.30 Uhr vor dem
Gebäudeeingang

Eine Veranstaltungsreihe des Kunstvereins Olten
Einladung (PDF)

Exkursion zur Lichtspiel / Kinemathek Bern


Samstag, 21. Oktober, 13.30 – ca. 18.30 Uhr


Das Lichtspiel / Kinemathek Bern ist ein Ort der Entdeckungen, ein Zentrum der Filmgeschichte. Hier werden Filme, Kameras, Projektoren und anderes kinematographisches Material vor dem Zerfall, vor  Vernichtung und Vergessen gerettet, restauriert und gesammelt. Es ist ein absolut erstaunliches Museum, mehr als  15'000 Filmrollen lagern im Archiv und die Regale sind gefüllt mit kinematographische Raritäten. Es gibt diverse Werkstätten und auch einen grossen historischen Kinovorführraum mit ebensolchen Projektoren.

Einladung (PDF)

Einladung zur 103. Generalversammlung
des Kunstvereins Olten


Dienstag, 9. Mai 2017, 19.00 Uhr
im Kunstmuseum Olten
Kirchgasse 8, 4600 Olten

Traktanden
1    Protokoll der 102. GV vom 25. Mai 2016
2    Jahresbericht 2016
3    Jahresrechnung 2016
4    Bericht der Revisoren
5    Décharge-Erteilung
6    Wahlen
      Gesamterneuerungswahl des Vorstands
      Wahl Präsident/in, Wahl Revisor/innen
7    Tätigkeitsprogramm 2017
8    Mitgliederbeiträge
9    Budget 2017
10  Verschiedenes

Anschliessend, ca. 20.15 Uhr: Licht & Schatten,
humorvolle Ansichten einer Reise von und mit Comedia Zap
(Cécile Steck & Didi Sommer)

Der Kunstverein Olten lädt alle Interessierten (auch Nichtmitglieder) dazu herzlich ein.

Licht & Schatten
Humorvolle Ansichten einer Reise

Licht & Schatten ist eine bildstarke Geschichte, die an humorvolle Szenen zeitloser Stummfilmklassiker erinnert. Das Komiker-Duo Comedia Zap (Cécile Steck & Didi Sommer, Starrkirch-Wil) erzählt sie mit raffinierten optischen Projektionen, wandelbaren Requisiten und kunstvollem Schattenspiel, welches – allein durch die Fingerfertigkeit des Künstlers – uns in andere Welten entführt.

Einladung als PDF

Jahresbericht 2016
Protokoll der 103. GV
Vorschau auf GV im Stadtanzeiger Olten
Bericht über GV im Oltner Tagblatt

Der Kunstverein Olten besucht Atelier
von Regina Graber und Patrizia Maag


Der Kunstverein Olten lädt am Mittwoch, 30. November, um 18.30 Uhr zum letzten «Treffpunkt Atelier» in diesem Jahr ein. Der Besuch gilt den beiden Oltner Kunstschaffenden Regina Graber und Patrizia Maag-Barbieri. Im Gespräch mit Gabriele Bono werden sie einen Einblick in ihr Schaffen geben.
   
Das Atelier befindet sich an der Industriestrasse 36 (Berna Werk 1) in Olten, im vormaligen Fabrikationsgebäude, rechts vom rot gestrichenen Haus. Der Zugang führt durch die Tür im Industrietor, die gekennzeichnet und beleuchtet ist.    
   
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9

imitazione rolex orologi
Created by atelier peltier gmbh | Umsetzung: apload GmbH | Impressum