22. Kunstreise des Kunstvereins Olten
Reise an die Côte d’Azur

29. August – 3. September 2011
Leitung: Peter Killer, Kunstverein Olten

Der Kunstverein Olten hat bereits vor 15 Jahren die Museen an der Côte d’Azur besucht. Teilnehmer der damaligen Reise haben den Wunsch geäussert, noch einmal nach Nizza zu fahren:
Man würde gern das eine oder andere wieder sehen,
das neu Dazugekommene kennen lernen und damals Verpasstes noch ansehen. Aus der viertägigen Reise
ist eine sechstägige geworden. Nun wird es sich lohnen, Badekleider einzupacken.

Programm






21. Kunstreise des Kunstvereins Olten
Bulgarien - eine Reise an die Peripherie Europas

11. – 17. September 2010
Leitung: Peter Killer, Kunstverein Olten

Bulgarien - einst ein Grossreich - ist seit dem 9. Jahrhundert von der byzantinisch-christlichen Kultur geprägt. Daran änderten auch fast fünf Jahrhunderte osmanischer Besatzung nur wenig. Zu sehen gibt es mehr als wunderschöne, grosse und kleine Klöster. Trozt der schwierigen ökonomischen Situation behauptet sich seit dem 19. Jahrhundert eine eigenständige Kunstszene. Zu genissen gibt es auch intakte Landschaften und eine ausgezeichnete Küche! In den sieben Reisetagen lernen wir einen Teil West-Bulgariens kennen. Wer weiss, vielleicht gibt es eine Folgereise in die Region des Schwarzen Meers? Wir verbringen drei Nächte in der Haupt- und Millionenstadt Sofia und drei in kleineren Städten (Gabrovo, 67'000 Einwohner und Plovdiv, 380'000 Einwohner). Gegleitet werden wir auf der ganzen Reise vom bulgarisch-schweizerischen Theaterregisseur Petar Stoytschev.

Programm







20. Kunstreise des Kunstvereins Olten
Helsinki - Tallin

16. – 20. September 2009
Leitung: Peter Killer, Kunstverein Olten und örtliche Reiseführer

Vier Tage in Helsinki und ein Tagesausflug nach Estland, nach Tallin!
EKOREISEN und Peter Killer organisieren eine Kulturreise mit Schwerpunkten Kuns und Architektur. Wir fliegen mit Finnair und logieren im zentral gelegenen Vierstern-Hotel Sokos. Eine abwechslungsreiche Reise erwartet Sie.

Programm






19. Kunstreise des Kunstvereins Olten
Ins Bayrische Oberland und nach München

4. – 7. September 2008
Leitung: Peter Killer, Kunstverein Olten

Die Künstler des Blauen Reiters und des Expressionismus stehen im Zentrum der 19. Kunstreise des Kunstvereins Olten. Unser Standort wird Kochel am See sein, das im kurzen Leben von Franz Marc eine wichtige Rolle gespielt hat.
Die Reise führt zum Mittagessen ins «Kopf»-Restaurant auf der Bergisel- Sprungschanze in Innsbruck. Es folgen weitere Überraschungen, wie die von André Heller neu gestalteten Swarovski-«Kristallwelten», das neue Franz Marc Museum in Kochel und das Schlossmuseum Murnau um nur die ersten zu nennen.

Programm






18. Kunstreise des Kunstvereins Olten
Alte und ganz neue Kunst in Istanbul

17. – 20. Oktober 2007
Leitung: Peter Killer, Kunstverein Olten


Programm






17. Kunstreise des Kunstvereins Olten
Lissabon - Proto - Lissabon

21. – 27. Mai 2006
Leitung: Peter Killer, Kunstverein Olten und Sandra Montez, Lissabon

«Ich bin also bereit zuzugeben, dass Europa weiss, wo Portugal liegt, doch ich werde mir erlauben, weiterhin zu bezweifeln, dass dieses Europa weiss, was Portugal ist». Diese Sentenz des portugiesischen Romancier José Saramago hat für die meisten von uns Gültigkeit. In einer siebentägigen Reise wollen wir die beiden wichtigsten Städte Portugals und einen Teil des Zwischenlandes kennen lernen. - Besondere Aufmerksamkeit schenken wir auf dieser Reise, der zeitgenössischen Architektur, die zu Recht einen international guten Ruf geniesst. Mit Gegenwartskunst werden wir uns u. a. im neuen, bereits renomierten Museum de Serralves beschäftigen.

Programm






imitazione rolex orologi
Created by atelier peltier gmbh | Umsetzung: apload GmbH | Impressum