Kunstverein Olten und Kunstmuseum Olten sind
«Sektion des Monats»

Im 100. Jahr seines Bestehens ist der Kunstverein Olten gemeinsam mit dem Kunstmuseum Olten vom Schweizer Kunstverein zur «Sektion des Monats» (16.10.-16.11.2014) gekürt worden.

Der Beitrag in Texten und Bildern widerspiegelt, wie vielfältig und lebendig das «starke Engagement für die Kunst» der beiden Institutionen Kunstverein Olten und Kunstmuseum Olten ist.

www.kunstverein.ch

LINIE. GOLD. AKTIE. FLECK.

Eine Kunstintervention von Max Hari

21. August bis 21. November 2014
in der Raiffeisenbank Olten, Ringstrasse 15

Einladung (PDF)
Vorwort von Max Hari
Medienmitteilung
Bilderbogen der Vernissage

Kammerspiel

9. August bis 14. September 2014
www.kammerspiel-olten.ch

24 Kunstschaffende – je zur Hälfte aus der engeren Region und aus der ganzen Schweiz – zeigten ihre zumeist ortsspezifischen Arbeiten in 15 über die ganze Stadt verteilten privaten und halbprivaten Ausstellungsräumlich-keiten.

Flyer (PDF)
Bilderbogen der Vernissage (PDF)
art-tv Beitrag
Bericht aus dem OT (Lokalzeitung) vom 5.9.2014

Rosinen aus der Sammlung des Kunstvereins Olten


30.4. bis 25.5.2014
im Kulturort «Schauraum», Ringstrasse 26, Olten

Einladungskarte (PDF)
Vernissagerede (PDF)
Medienmitteilung (PDF)
(Max Gubler, Stillleben mit blauem Grund, 1956, aus der Kunstverein-Sammlung)

29. Jahresausstellung der Solothurner
Künstlerinnen und Künstler

1. Dezember 2013 – 9. März 2014 (Verlängert!)

Wohl keine andere Ausstellung zeigt die Vielfalt und Intensität des künstlerischen Schaffens in der Region,
im Kanton und darüber hinaus eindrücklicher als die Jahresausstellung.

Erste Verleihung des Preises der Rentsch Stiftung Olten

Der mit CHF 6000 dotierte Anerkennungspreis der Rentsch-Stiftung Olten ging an die Künstlerin Barbara Meyer Cesta (*1959).


Einladungskarte (PDF)

Medienmitteilung (PDF)

 

Seite 1  2  3  4  5  6  7

imitazione rolex orologi
Created by atelier peltier gmbh | Umsetzung: apload GmbH | Impressum