Jahresprogramm 2018






Ausstellung:
Grafikblätter der letzten 90 Jahre
Ausstellungsraum Hübelistrasse 30,  Olten
19. -21. Januar 2018
Vernissage: Do. 18. Januar 2018
Der Kunstverein Olten lässt seit 1923 alljährlich für seine Mitglieder eine Jahresgabe drucken. Meist waren es Kunstblätter in Form von Originaldruckgrafiken. Vor fast 10 Jahren stellte der Kunstverein Olten all seine Jahresgaben in einer grossen Ausstellung unter dem Titel „Gratis – aber doch wertvoll!“ im Stadthaus Olten, 10. Stock aus.
In einer neuerlichen Ausstellung in kleinerem Rahmen stellt der Kunstverein nun alle nicht vergriffenen Blätter bis zu der Jahresgabe 2017 noch einmal aus. Dabei sind auch die letzten Editionen von Percy Slanec, Hansjörg Müller, René Zäch, Andrea Nottaris, Arno Hassler und Markus Wyss zu sehen.






Ausstellung:
Urs Borner | Werner Rüefli
Ausstellungsraum Hübelistrasse 30, Olten
9. Juni – 1. Juli 2018
Vernissage Freitag, 8. Juni, 18.30 Uhr

In einer Doppelausstellung mit Urs Borner (*1946) und Werner Rüefli (*1952), beide leben und arbeiten in Olten, zeigt der Kunstverein zwei besondere, eigenwillige künstlerische Positionen, die so noch nie zusammen zu sehen waren. Als verbindendes Element zieht sich die Malerei, die durch ganz unterschiedliche Biografien geprägt ist, durch das Schaffen der beiden Künstler.




Ausstellung: Andrea Nottaris | Gabrièle Gisi
Ausstellungsraum Hübelistrasse 30, Olten
25. August – 16. September 2018

Mit Andrea Nottaris (*1970) und Gabrièle Gisi (*1975) treten zwei Oltner Künstlerinnen mit ihren verschiedenen künstlerischen Medien in einen spannenden Dialog. Gabrièle Gisi hat ihr Atelier seit 2006 in Olten und kommt aus dem Bereich Keramik. Andrea Nottaris schuf 2015 mit grossem Erfolg die Jahresgabe für den Kunstverein Olten und arbeitet sowohl im analogen wie auch digitalen Bereich.




Ausstellung: Alphons Wyss 1944 – 2014
Ausstellungsraum Hübelistrasse 30, Olten
24. November – 16. Dezember 2018
Vernissage Freitag, 23. November, 18.30 Uhr

Mit dieser Ausstellung und einer Publikation erinnert der Kunstverein Olten an den vor vier Jahren verstorbenen Fulenbacher Künstler Alphons Wyss. Mit einer Auswahl von geschriebenen, gemalten und gezeichneten Werken aus dem Nachlass des Künstlers werden sein Schaffen, seine eigensinnige künstlerische Haltung und seine aussergewöhnliche Sicht auf die Welt nachgezeichnet.



Created by atelier peltier gmbh | Umsetzung: apload GmbH | Impressum