Die 100. GV des Kunstvereins Olten

fand 23. Mai 2014 im Kulturzentrum Schützi statt und stand im Zeichen des präsidialen Wechsels:

Präsident Roland Winiger trat nach acht Jahren von der Spitze des Vereins zurück, nach insgesamt 17 Jahren verdienstvoller Tätigkeit im Vorstand. Als Nachfolgerin gewählt wurde Gabriele Bono, Vizepräsidentin seit 2006, seit 1993 Vorstandsmitglied.

Abschiede und Neuwahlen gab es auch im übrigen Vorstand. Für die demissionierenden Patrizia Maag-Barbieri, Marianne Büttiker, Urs Winiger und Bruno Gervasoni wurden neu in den Vorstand gewählt: Markus Wyss, Kunstschaffender, und Rolf Mettauer, Architekt, beide von Olten.

Alle Sachgeschäfte und Anträge wurden ohne Gegenstimmen genehmigt.

Einladungskarte GV 2014 (PDF)
Jahresbericht 2013 (PDF) 
Protokoll GV 2014 (PDF)



Das Jubiläumsfest

das an die GV anschloss, wurde im Beisein von zahlreichen Ehrengästen und rund 170 Vereinsmitgliedern gefeiert. Grussbotschaften überbrachten der Präsident des Schweizer Kunstvereins, Jean-Pierre Hoby, der Landammann des Kantons Solothurn, Peter Gomm, und der Oltner Stadtpräsident, Martin Wey. Sie betonten die Bedeutung von Kunst und Kultur für die Gesellschaft und dankten dem Kunstverein für sein engagiertes Wirken. Die Festansprache hielt Peter Killer, langjähriger Leiter des Kunstmuseums Olten und langjähriges Vorstandsmitglied des Kunstvereins. Er gab einen geistreichen, humorvollen Rückblick auf 100 Jahre Vereinsgeschichte. Moderiert wurde der Anlass von Rhaban Straumann, begleitet von den beiden Musikern Roman Wyss und Werner Hasler.

Bilderbogen vom Jubiläumsfest
Festansprache von Peter Killer (PDF)
Pressebericht, Oltner Tagblatt (PDF)

imitazione rolex orologi
Created by atelier peltier gmbh | Umsetzung: apload GmbH | Impressum